Sehr kurze Lieferzeiten
Angebote innerhalb eines Arbeitstages
Produktion schon ab 1 Stück
Hotline 0800 2338 2338

Tabakindustrie


Die Produktion von Tabakwaren lässt sich in drei Stufen unterteilen: das „Green Leaf Processing“, bei dem die Tabakblätter sortiert und vom Stiel getrennt, getrocknet und in Ballen gepresst werden, das „Primary Processing“, bei dem der Tabak geschnitten, gegebenenfalls aromatisiert und gemischt wird, und das „Secondary Processing“, das die Herstellung und Verpackung der Zigaretten umfasst.

Alphabelt Zahnriemen Riemen Bänder  Tabakindustrie
Im Laufe dieser Prozesse ändert sich sowohl die Beschaffenheit des Tabaks als auch die Verarbeitungstemperatur. Um das Fördergut jederzeit zuverlässig durch alle Stufen transportieren zu können, ist eine Vielzahl unterschiedlicher und sorgfältig konfektionierter Bänder und Zahnriemen gefragt. Zahnriemen und Transportbänder von Alphabelt sind auf genau solche Spezialfälle ausgelegt. Sonderlösungen sind unsere Stärke. Die Herstellung von einzigartigen Produkten, auch in Einzelanfertigung, ist unser Standard. Aus bewährten und innovativen Bestandteilen entwickeln wir leistungsstarke Komponenten, die den hohen Anforderungen der Tabakindustrie gerecht werden.

 

Pyrolyse-Anforderungen und Kunststoff-Verordnungen für unverpackte Lebensmittel

Damit beim Transport keine unerwünschten Substanzen vom Bandmaterial auf den Tabak übergehen, müssen die in der Tabakindustrie eingesetzten Transportbänder strenge Pyrolyse-Anforderungen erfüllen. Das bedeutet, dass bei der Verbrennung keine Stoffe wie Chlor, Fluor, Stickstoff oder Schwefel freigesetzt werden dürfen. Bänder aus Silikon, Polyester oder Polyolefinen erfüllen diese Bedingung. Außerdem kommen ausschließlich für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln zugelassene Werkstoffe infrage. Unsere Bänder für die Tabakindustrie sind nach den Kunststoff-Verordnungen der EU und der FDA zertifiziert. Entsprechende Konformitätserklärungen stehen selbstverständlich zur Verfügung.

 

Gute Ablöseeigenschaften

Feuchter Tabak stellt aufgrund seiner hohen Haftung eine Herausforderung dar. Transportbänder müssen diesem Effekt mit möglichst guten Ablöseeigenschaften entgegenwirken. Alphabelt setzt hier auf Polyolefine, die antiadhäsive Eigenschaften aufweisen. Aufgrund der ausgezeichneten Produktablösung sind diese Transportbänder leicht zu reinigen.

 

Hydrolysebeständigkeit

Ein weiterer Vorteil von Oberflächen aus Polyolefinen liegt in ihrer hohen Hydrolysebeständigkeit. In feuchter, warmer Umgebung oder bei häufiger Reinigung besteht normalerweise die Gefahr von Rissen oder Brüchen in der Deckschicht und eine damit einhergehende Verringerung der mechanischen Festigkeit. Hydrolyse beständige Zahnriemen sind gegen solche Schäden geschützt, was ihre Standzeiten enorm erhöht.

 

Optimierte Profile

Transportbänder für den Schrägtransport mit Förderwinkeln über 20 Grad versehen wir mit speziellen Profilen, die die Mitnahmeeigenschaften im Vergleich zu herkömmlichen Oberflächen erheblich verbessern. Die Profile sind in verschiedenen Formen und Ausführungen erhältlich wie beispielsweise mit runden Noppen, mit längs oder versetzt angeordneten Rippen oder mit quer zur Laufrichtung gefrästen Nuten.

 

Nockenzahnriemen

Nocken in einer Vielzahl von Formen und Größen lassen sich hervorragend auf Zahnriemen aufbringen und sorgen für einen zuverlässigen, formschlüssigen Transport von einzelnen Zigaretten, Packungen und größeren Verpackungseinheiten.

 

Beschichtete Vakuumriemen

Hauptsächlich in der automatisierten Verpackung von Zigaretten kommen Vakuumriemen zum Einsatz. Diese garantieren eine präzise Zuführung der Verpackungsmaterialien. Für sehr gute Mitnahmeeigenschaften sorgen dabei speziell auf das Transportgut abgestimmte Beschichtungen. Ein zusätzlich angelegtes Vakuum unterstützt die gute Haftung auch bei hohen Zuführgeschwindigkeiten. Die Geometrie der Vakuumtaschen kann beliebig nach Kundenwunsch ausgeführt werden.
Kontaktformular
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *